Werbung

Dieses köstliche Smoothie-Rezept stammt vom Diabetes-Journal. Der Smoothie wird aus Himbeeren, Quark und Buttermilch gemixt und schmeckt besonders im Sommer gut zwischendurch. Du kannst ihn auch als Dessert mit sehr fein zerstoßenem Eis servieren. Wenn du ein Eis daraus machen möchtest, bereite ihn ohne Mineralwasser vor, fülle die Masse in vier Stieleisförmchen und lass‘ das Eis im Gefrierfach fest werden.

himbeer smoothie

 

© Diabetes-Journal

Diese Zutaten benötigst du für den leckeren Himbeer-Smoothie:

  • 300 g Himbeeren
  • 100 g Magerquark
  • 300 ml Buttermilch
  • 3 – 4 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 – 3 Spritzer flüssiger ­Süßstoff

So bereitest du den Smoothie zu:

Die Himbeeren werden verlesen und vorsichtig gewaschen. Dann abtropfen lassen und in ein hohes Gefäß füllen. Füge Buttermilch und Quark dazu und püriere alles fein. Wenn du es etwas flüssiger magst, kannst du drei bis vier Esslöffel Mineralwasser mit Kohlensäure hinzugeben. Rühre den Himbeer-Smoothie einmal und schmecke ihn mit flüssigem Süßstoff ab. In hohen Gläser gefüllt sieht es toll aus und schmeckt besonders gut! Du kannst den Himbeer-Smoothie mit farbigen Papier-Strohhalmen dekorieren.

Nährwert pro Portion ca.:

Nährwertangaben:

14 g Eiweiß
1 g Fett
15 g Kohlenhydrate (davon 13 g anrechnungspflichtig)
7 g Ballaststoffe
2 mg Cholesterin
107 mg Natrium
568 mg Kalium
281 mg Phosphor
125 Kilokalorien
500 Kilojoule

Quelle: TrendXpress

Werbung
Vorheriger ArtikelGeld verdienen mit Fotos
Nächster Artikel5 Ideen für einen leicht realisierbaren Heiratsantrag