Batik erinnert mit den harmonisch weichen Farbverläufen immer automatisch an Sommer, Sonne und Strand. Sicherlich schwingt auch ein Hauch Hippie-Gefühl mit, man denkt schnell an Ibiza. Kein Wunder, dass wir die leichten Styles so lieben!

Kleid im Batik-Look
Kleid im Batik-Look
© Stryle TZ via lookbook.nu

Batik in verschiedenen Mustern

Das Batikmuster ist davon abhängig, wie das Kleidungsstück beim Färben gefaltet, geknotet und geknickt wird. So entstehen entweder einfache Farbverläufe, Kreise oder auch Streifen. Zudem können nur wenige oder viele Farben benutzt werden. Die Vielfalt ist schier unendlich!

Ein Top im Batikstyle
Ein Top im Batikstyle
© Alice Snowflakes via lookbook.nu
Cardigan mit Batikmuster
Cardigan mit Batikmuster
© Jana Wind via lookbook.nu

Farbenfroh oder dezent - beides geht!

Beim Batik-Look ist es egal, ob du es knallbunt magst oder zurückhaltende Farben wie Creme, Grau und Marine bevorzugst. Du kannst den Trend sogar sehr stilvoll kombinieren, wenn du beispielsweise ein Maxikleid zur Lederjacke mit Pumps trägst. Gängig ist aber natürlich der lässige Style mit Jeans und Shirt.

Batik Shirt zur Jeans-Shorts
Batik Shirt zur Jeans-Shorts
© Andrea Funk / andysparkles.de via lookbook.nu
Kleid mit Batik-Streifen
Kleid mit Batik-Streifen
© Jana Wind via lookbook.nu
Werbung
Vorheriger ArtikelMit diesen Pflanzen sorgst du für Farbe in deinem Zuhause
Nächster ArtikelMutter überraschen mit diesen 4 Ideen