Ja klar, im Herbst denken wir sofort an Blätter, Kastanien und Kürbisse. Daher greifen wir für die Verschönerung unsere Räume ab September auch sofort zu diesen einfachen Dekoelementen. Doch es gibt noch mehr hübsche Dinge, mit denen du eine herbstliche Tischdekoration gestalten kannst. Dazu gehören Blüten und Gräser. Sie sind das ganze Jahr über nutzbar und können viele deiner Dekorationen aufpeppen.

Klassisch herbstliche Tischdekoration mit Kürbissen

Bei Nadine @ein.richtungs.stil können wir einen ganz klassisch geschmückten Tisch mit Kürbissen und Windlichtern bewundern. Es gesellen sich einige getrocknete Blätter und schöne Schalen in Blätterform dazu. Solch eine Deko passt immer und sieht auch auf dem Couchtisch und dem Sideboard gut aus!

Tischdeko mit Kürbis
Tischdeko mit Kürbis
© ein.richtungs.stil via Instagram.com

Spätsommerlich dekorieren mit Pampasgras und Trockenblumen

Diese von Luisa @feinundfestlich gestaltete herbstliche Tischdekoration punktet mit ganz viel ländlichem Charme. Pampasgras und andere Trockenblumen sind eindeutig die Stars auf der Tafel. Zurückhaltende Naturfarben von Beige bis Braun lassen den Gesamteindruck sehr einladend und stilvoll erscheinen. Akzente setzen Details aus Gold bei Serviettenringen und Kerzenständer. Schicke Vasen aus Glas ergänzen das Bild. Ganz toll finde ich auch die Platzsets aus Naturmaterialien wie Seegras.

Ideen für eine herbstliche Tischdeko
Ideen für eine herbstliche Tischdeko
© feinundfestlich via Instagram.com

Kerzen, Äste und Kürbis

Farblich aufeinander abgestimmt sind die Vasen, Kerzen und Deko-Kürbisse bei Sina @sinas_home. Wieder finden wir eine sehr natürliche Farbgebung mit Tischläufern in Beige und Vasen in Weiß, Kerzen in Nudetönen sowie herbstlichen Akzenten von Rot und Orange. Gold ist farblich immer eine warme Ergänzung.

Tischdeko mit Kürbis
Tischdeko mit Kürbis
© sinas_home via Instagram.com

Dekoration gesammelt präsentieren

Damit die Tischdeko ordentlich und nicht einfach vollgestellt aussieht, empfiehlt sich eine Präsentation von Windlichtern und Co. gesammelt auf einem Tablett. Vally @vally_h_ hat ein großes Servierbrett dafür eingesetzt. Praktisch daran: Man kann die gesamte Deko einfach zur Seite stellen, wenn man mehr Platz benötigt.

Herbstliche Deko auf Servierbrett
Herbstliche Deko auf Servierbrett
© vally_h_ via Instagram.com

Herbstliche Tischdeko mit Hortensien

Wer Lust auf Blüten hat, kann getrocknete oder künstliche Hortensien (die sehen inzwischen oft schon richtig echt aus!) zur herbstlichen Tischdekoration hinzufügen. Wie wir bei Kirsten @paulasweissewelt sehen können, sieht diese Kombination auch mit Dekokürbissen sehr hübsch aus.

Hortensien als Tischdeko im Herbst
Hortensien als Tischdeko im Herbst
© paulasweissewelt via Instagram.com

Mehr herbstliche Dekoideen findest du hier und hier.

Werbung
Vorheriger ArtikelKlassischer Business Look beim Herren – 3 wichtige Regeln
Nächster ArtikelEigene Bar zu Hause einrichten – Ideen für die Gestaltung