Neben dem modernen Business Style gibt es natürlich heutzutage immer noch den ganz klassischen Business Look. Er wird vor allem in konservativen Berufen wie Banken und Versicherungen getragen. Lerne hier, wie ein klassischer Business Look für Herren gestylt wird und wie man ihn aufpeppen kann.

Ein klassischer Business Look für Herren besticht durch zurückhaltende Farben
Ein klassischer Business Look für Herren besticht durch zurückhaltende Farben
© Leo Chan via lookbook.nu

Regel 1 – Hemd zum Anzug tragen

Die erste grundsätzliche Regel ist, dass du beim klassischen Business Style nicht Sakko mit Shirt und Jeans kombinierst, sondern dich für einen konservativen Anzug mit Hemd entscheidest. Achte darauf, dass der Anzug ordentlich sitzt, nicht zu kurz und nicht zu lang ist. Viele Anbieter – vor allem im Handel vor Ort – ermöglichen die Anpassung von Sakko und Hose an deine Körpergröße, Bein- und Armlänge. Frage einfach mal nach. Oft ist dieser Service sogar kostenlos. 

Bei Hemden wählst du am besten ein Maßhemd mit schickem Kentkragen – oder aber, du entschiedest dich für ein Button-Down-Hemd. Bei den Hemden gibt es inzwischen sogar Modelle mit Ärmeln in Überlänge oder extra kurzem Arm. Man kann sich merken: Die Ärmelmanschette sollte immer ein wenig unter dem Sakko hervor blitzen.

Die richtige Passform beim Anzug und Hemd ist enorm wichtigen für die Gesamterscheinung beim Business Look des Herren
Die richtige Passform beim Anzug und Hemd ist enorm wichtigen für die Gesamterscheinung beim Business Look des Herren
© David Thande via lookbook.nu

Regel 2 – Nicht zu bunt

Zurückhaltung im klassischen Business ist optisch die wichtigste Regel. Keiner möchte, dass mit einer auffälligen Farbwahl oder verrückten Mustern auf dem Sakko oder der Hose die Aufmerksamkeit vom Job auf den Menschen gerichtet wird. Passende Farben sind:

  • Grau
  • Anthrazit
  • Schwarz
  • Marine
  • Taupe
  • Dunkelbraun

Wenn du die Farbe „Marine“ liebst, dann reicht es völlig, wenn du nur dunkelblaue Anzüge in deinem Kleiderschrank hängen kannst. Wer Varianten mag, wählt ein Design mit feinen Nadelstreifen oder leicht strukturiertes Material. 

Auch das Hemd sollte entsprechend schlicht sein. Mit Weiß liegt man hier immer richtig.

Regel 3: Krawatte muss sein

Ja, ein klassischer Business Look für Herren wird mit einer Krawatte getragen. Du kannst bei der Wahl deiner Krawatte und der Schuhe durchaus modisch werden. Doch du solltest es nicht übertreiben. Auch hier gilt: Lenke die Aufmerksamkeit niemals optisch vom Business auf dich als Person.

Krawatte und Schuhe dürfen aber durchaus ein wenig deine Persönlichkeit widerspiegeln: Wenn du eher ein ruhiger Mensch bist, sind Minimalmuster genau richtig. Starke Kontraste bei der Krawattenwahl passen hingegen bei Grenzgängern mit Liebe zum Risiko gut. Aber bloß nicht eine Streifenkrawatte in Bananengelb mit roten Kontrasten nehmen! Es gibt auch Kontraste in schlichter Farbgebung.

Eine Krawatte darf beim Business Look die Persönlichkeit unterstreichen
Eine Krawatte darf beim Business Look die Persönlichkeit unterstreichen
© Darko Lukac via lookbook.nu

Bei den Schuhen achtest du am besten darauf, dass sie entweder geschmackvoll auf die Krawatte abgestimmt sind, mit dem Gürtel harmonieren oder es sich  schlichtweg um gängige Businessschuhe handelt.

Mit Accessoires aus der Menge hervorstechen

Ein klassischer Business Look für Herren muss nicht automatisch langweilig aussehen. Klar – zurückhaltende Farben sind hier Pflicht. Man soll ja schließlich nicht wie ein Paradiesvogel aussehen. Dennoch kann man sich von den anderen Herren unterscheiden. Das funktioniert ganz prima mit ausgewählten Accessoires.

Eine besondere Uhr tragen

Jeder Kollege wird dich beneiden, wenn er beim Meeting zufällig einen Blick auf das Handgelenk erhaschen kann und dort eine hochwertige Uhr entdeckt. Ganz subtil versprühst du damit Extravaganz und Stil. Wenn du beim Kauf einer Markenuhr für deinen Business-Alltag etwas sparen möchtest, kannst du eine schicke Tudor Black Bay Uhr günstig online bestellen. Dieser Chronograph von Tudor sieht nicht nur hervorragend aus, er kommt auch mit zahlreichen nützlichen Funktionen daher und wird dir viele Jahre große Freude bereiten. Eine solch wertvolle Uhr ist immer nicht nur ein Mittel, um deinen Kleidungsstil optisch aufzuwerten – du investierst mit dem Kauf auch in ein wertvolles Sammlerstück.

Akzente setzen mit gemusterten Socken

Eine weitere Möglichkeit, dein schlichtes Business Outfit etwas aufzupeppen, ermöglichen speziell gemusterte Socken. Zugegebenermaßen muss man hierfür schon ein gewisses Auge für Ästhetik haben, damit ein Look mit trendigen Socken nachher insgesamt nicht lächerlich wirkt. Sie sollten sich farblich immer deinem Anzug unterordnen!

Wenn du dir bei der Wahl deiner Socken nicht sicher bist, steht dir sicherlich deine Frau oder Freundin mit ihrer Meinung zur Seite. Oder du sagst deiner Einkaufsberaterin direkt im Handel vor Ort, dass ein klassischer Business Look für Herren zu deinem Alltag gehört und du dazu gern modische Socken kombinieren möchtest. Sicherlich wirst du fündig werden. Orientieren kann man sich immer ein wenig an der ausgewählten Krawatte. Wenn man hier in der gleichen Farbwelt und bei einer einheitlichen Musterart bleibt, macht man eigentlich nichts verkehrt.

Der klassische Business Style lässt sich prima mit Accessoires aufpeppen
Der klassische Business Style lässt sich prima mit Accessoires aufpeppen
© Leo Chan via lookbook.nu

Die Weste als modischer Hingucker

Unter dem Sakko getragen macht eine dünne Weste als Ergänzung zum Hemd deinen Look zu einem besonderen Hingucker. Du kannst sie oft gemeinsam mit dem Anzug erwerben oder kaufst eine farblich abgestimmte Weste extra dazu. Gerade wenn es kühl ist, hat diese im Büro nicht nur optische Vorteile.

Was trägt man in den kalten Monaten über dem Anzug?

Ein klassischer Business Look für Herren funktioniert natürlich auch an Regentagen und im Winter. Damit man auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause beim Weg zum Restaurant nicht friert, sind längere Jacken oder hochwertige Kurzmäntel eine gute Idee. Auch diese sollten farblich dezent ausfallen. Grau, Schwarz, dunkles Braun oder Marine sind die richtigen Farbtöne. 

Kurzmäntel passen hervorragend zum Business Style beim Mann
Kurzmäntel passen hervorragend zum Business Style beim Mann
© Mr. Cavaliere via lookbook.nu
Werbung
Vorheriger ArtikelWände dekorieren mit inspirierenden Postern
Nächster ArtikelHerbstliche Tischdekoration – 5 Inspirationen