Chic zum Countdown – Silvester-Outfits für jede Gelegenheit

Die Tage des alten Jahres gehen zur Neige und wollen mit einem buchstäblichen Knaller verabschiedet werden. Viele Frauen machen sich schon im Vorfeld dieses Ereignisses Gedanken um das passende Outfit. Was aber ist für den alljährlich wiederkehrenden Anlass angemessen? Das hängt natürlich von der Situation ab, in der du dich befinden wird. Ich gebe dir ein paar Tipps für Silvester-Abende aller Couleur – und für Kleidung, die zu jeder der genannten Möglichkeiten passt:

Private Klassiker – zur Home-Party im Bequem-Look

Diner for One auf allen Kanälen, dazu Fondue oder Raclette und anschließend ein Brettspiel – gekrönt von einer Runde Bleigießen mit Figuren-Orakel. So oder ähnlich laufen Silvester-Abende im Kreis der Familie oder bei Freunden ab.

WERBUNG
Unbegrenzter Zugang zu über 7.000+ Magazinen und Zeitungen - Mobil, Tablet und Desktop und jederzeit kündbar! Für nur 0,99 € einen Monat Readly testen!

Gut so, denn dann brauchst du dir gar keine Gedanken um Dein Outfit machen. Das Motto einer solchen Feier lautet „Come as you are!“ – und geht davon aus, dass du weißt, was sich gehört.  Der Glitzerfummel bleibt im Schrank; der Homedress und die Jodhpurs allerdings auch! 

Mit einer schönen Jeans, einer dazupassenden Bluse oder einem Pullover und dezenten Accessoires machst du hier nichts falsch.

Motto-Party – Zeitreise im thematisch passenden Kostüm

Etwas anders sieht es aus, wenn Deine Freunde dem heimischen Silvester-Abend ein Thema geben und zum gepflegtem Cocktail-Schlürfen, einer wilden Manga-Mania oder „Swinging Twenties“ bitten. In der Regel haben sie sich dazu ihre Gedanken gemacht und die Räume entsprechend dekoriert.

Das solltest du honorieren, indem du ein thematisch passendes Outfit wählst. Das muss keinesfalls ein Original-Kostüm sein; sollte aber erkennen lassen, dass Du die Vorgabe ernst nimmst. Mit Phantasie und Tutorials aus dem Internet lassen sich aus einfachen Basics reizvolle Verkleidungen für jedes Motto kreieren. Der Spaß kommt beim Ausprobieren – und potenziert sich, wenn Ihr Euch im Grüppchen herausputzt.

silvester outfit ideen
© nastya_gepp / via pixabay.com

Eat the rich – sich’s bequem machen und es bequem haben

Schick essen gehen und das Feuerwerk vom Fenster aus bestaunen – das ist sowohl lecker als auch clever! Doch ganz gleich, ob ihr an Bord eines Schiffes diniert oder das hochgelegene Restaurant des City-Towers aufsucht: Sorg‘ dafür, dass es bequem bleibt!

Nichts ist fataler, als wenn der Bund schon nach der Vorspeise kneift – oder du dir das leckere Dessert klemmen musst. Gute Vorsätze wie „gesünder essen“ oder „mindestens 3 Kilo abnehmen“ kannst du morgen noch fassen! Heute kommst du im schmalen Rock mit locker geschnittenem Oberteil und effektvollem Schmuck.

In luftiger Höhe – Silvester-Party zwischen schneebedeckten Gipfeln

Ebenfalls ein Klassiker, aber mit etwas mehr Aufwand verbunden ist eine Silvester-Party im Schnee. Auf der Hütte herrscht die berühmt-berüchtigte Après-Ski-Stimmung; draußen klirrende Kälte. Beides solltest du bei der Zusammenstellung deines Outfits berücksichtigen.

Da heißt es Mut beweisen! Kombiniere ein schickes Kleid mit warmen UGGs und einer kuscheligen Jacke oder hülle dich um Mitternacht in ein Cape aus softem Kashmere – aber gehe niemals (!) ohne einen wärmenden Überwurf  raus! Was er deinem Outfit an Glamour nimmt, machst du mit eleganten Accessoires wieder wett:

werten den Hüttenzauber auf.

Clubbing – Mit heißer Sohle auf dem Tanzboden

Tanzen, Prosecco schlürfen und mit den Lichtern um die Wette glänzen: Zur Silvester-Party in einem Club passt ein funkelndes Pailletten-Kleid mit farblich harmonisierenden Schuhen. Pass‘ auf, dass nichts drückt, kneift oder rutscht, denn die Nacht ist lang! In die Handtasche gehören neben Blasenpflaster, Puderdose und Kaugummi für frischen Atem auch Ersatz-Strümpfe bzw. -Strumpfhosen.

Werbung
Vorheriger ArtikelZukunftsausblick: So intelligent werden Kontaktlinsen
Nächster ArtikelEntenbrust mit Honig im Bräter zubereiten