Sneaker sehen sportlich und modern aus – kein Wunder, dass wir sie inzwischen nicht nur in unserer Freizeit gern tragen sondern auch oft schon bei der Arbeit zu unserem Outfit kombinieren. Hier bekommst du Inspirationen für schicke Sneaker Styles. 

Dieser Look ist typisch für die sportlichen Momente im Park, wenn du joggen gehen willst oder auch aus Inline-Skates deine Runden um den See ziehst. Kombiniere einfach eine Leggings oder eine Joggingshose zum engen Sportshirt oder knappen Tanktop und schon ist der Style perfekt. Beliebte Sneaker sind übrigens Nike Air Jordan 1 Schuhe. Sie lassen sich sowohl zum Sport draußen wie auch zum sonstigen Freizeitlook tragen.

Sportliche Styles mit Tanktop und Sporthose oder Leggings sind mit Sneaker sehr einfach zu kombinieren
Sportliche Styles mit Tanktop und Sporthose oder Leggings sind mit Sneaker sehr einfach zu kombinieren
© via Canva.com

Der Sweater passt optimal zum Sneaker

Beim Streetstyle ist der Sweater, die Sweatjacke oder ein Hoodie neben Sneakern ein absolutes Must-have. So ist es nicht verwunderlich, dass man für den bequemen Freizeitlook entsprechende Kombinationen wählt. Du kannst eine Jogginghose dazu wählen oder auch eine Jeans – gern mit angesagten Destroyed Effekten.

Trage einen Sweater zum Sneaker für den perfekten Freizeitlook
Trage einen Sweater zum Sneaker für den perfekten Freizeitlook
© via Canva.com

Schicke Ton-in-Ton Sneaker Styles für den Job

Du möchtest deine geliebten Sneaker auch im Büro tragen? Wenn du nicht gerade in der Bank oder Versicherung arbeitest, sollte das kein Problem sein. Orientiere dich beim Dresscode im Job einfach an den Kolleginnen und Kollegen, die in der Hierarchie über dir stehen. Wenn sie auch mit sportlichen Looks zur Arbeit kommen, kannst du es ihnen nachmachen – solange dein Look stilvoll bleibt.

Besonders schick sehen abgestimmte Ton-in-Ton Sneaker Styles für das Büro mit einem Blazer oder einem Blouson und engen Hosen aus. 

Sneaker Styles funktionieren Ton-in-Ton prima im Business-Alltag
Sneaker Styles funktionieren Ton-in-Ton prima im Business-Alltag
© via Canva.com

Lockere Chino oder Culotte zum Sneaker wählen

Es muss nicht unbedingt eine enge Hose sein – auch die lässig-lockere Chino oder eine schicke Culotte funktionieren super als Kombipartner. Wichtig ist bei beiden Hosenformen, dass deine Knöchel zu sehen sind. Das lenkt den Blick direkt auf sie – was als schmalster Bereich deines Beines sehr schmeichelhaft wirkt – und setzt nicht zuletzt deine Schuhe in den Fokus. 

Culotte oder Chinohose als weitere Möglichkeit eines lässigen Sneaker Styles
Culotte oder Chinohose als weitere Möglichkeit eines lässigen Sneaker Styles
© via Canva.com

Jeans als Kombipartner zum Sneaker

Keine Lust auf einen Blazer? Dann schnapp dir eine gemütliche Strickjacke! Diese zum Shirt oder über eine Tunika macht den nächst möglichen Sneaker Style zum Lieblingsoutfit für jeden Tag! Dabei spielt die Länge der Strickjacke keine entscheidende Rolle, sie kann lang oder kurz, weit oder eng ausfallen. Die geliebte Jeans passt hier optimal zum Gesamtoutfit. Wenn sie nur knöchellang ist, kommen deine Sneaker besonders gut zur Geltung.

Sehr bequem ist ein Sneaker Style mit Shirt und Jeans
Sehr bequem ist ein Sneaker Style mit Shirt und Jeans
© via Canva.com

Style mit Rock zum Sneaker

Am Ende unserer Sneaker Styles Reise darf natürlich der Rock als passender Kombipartner auf keinen Fall fehlen! Hier entsteht ein wunderschöner, reizvoller Kontrast von feminin und sportlich. Natürlich kannst du genauso gut ein Kleid wählen. Der Kontrast wird noch größer, wenn das Muster sehr romantisch ausfällt. Das kann ein Paisleymuster oder ein verspielter Blümchenprint sein. Unbedingt ausprobieren!

Röcke oder Kleider lassen sich mit einem spannenden Kontrast aus femininem und sportlichem Look super zum Sneaker tragen
Röcke oder Kleider lassen sich mit einem spannenden Kontrast aus femininem und sportlichem Look super zum Sneaker tragen
© via Canva.com

Sneaker Socken richtig wählen

Sneaker Socken sind oft ein wichtiger Bestandteil des Sneaker-Styles. Sie sind nicht nur praktisch, sondern können auch dazu beitragen, das Aussehen deiner Sneaker zu modernisieren und ihnen einen schicken, abgerundeten Look zu verleihen. Sie können auch dazu beitragen, das Aussehen von Sneaker-Sammler-Modellen langfristig zu erhalten, indem sie verhindern, dass Schmutz und Schweiß in die Schuhe gelangen. Es sind viele verschiedene Arten von Sneaker Socken erhältlich, von denen jede ihre eigenen Eigenschaften und Vorteile hat. Einige sind dicker und bieten mehr Polsterung und Unterstützung, während andere dünner und atmungsaktiver sind. Es gibt auch Sneaker Socken mit speziellen Eigenschaften wie Modelle mit einer antimikrobiellen Behandlung. Diese tragen dazu bei, den Tragekomfort zu verbessern und das Risiko von Blasen und anderen Hautirritationen zu verringern. Ein weiterer wichtiger Faktor bei Sneaker Socken ist das Material. Baumwolle ist  atmungsaktiv und bequem, aber sie kann auch Feuchtigkeit aufnehmen und sich schnell abnutzen. Synthetische Materialien wie Polyester und Nylon sind häufig strapazierfähiger und trocknen schneller, aber sie können weniger atmungsaktiv sein. Es gibt auch Sneaker Socken aus natürlichen Materialien wie Merinowolle und Bambus, die für ihre Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung bekannt sind.
Werbung
Vorheriger ArtikelDampfnudeln Rezept – Leckerer Klassiker aus der Küche
Nächster ArtikelWolljacken für Damen – Diese Materialien solltest du kennen