Da hat man all seine Mühe und Zeit in eine wunderschöne Terrassengestaltung gesteckt und plötzlich fällt einem ein, dass die nebeneinander stehenden Mülltonnen einige Meter entfernt eigentlich nicht wirklich toll aussehen und das Gesamtbild des Gartens zerstören. Zudem stehen die Fahrräder auch kreuz und quer herum und eigentlich sollte die Blumenerde auch nicht so sichtbar herumliegen. Was kann man da machen? Mit den nachfolgenden Tipps schaffst du endlich mehr Ordnung im Garten.

Geräteschuppen für mehr Stauraum

Ein Geräteschuppen ist für jeden Gartenbesitzer ein absolutes Muss. Hier kann man den Rasenmäher, Spaten und jede Menge saisonale Deko unterbringen und somit vor der Witterung schützen. Zudem bietet der Schuppen dir Ordnung an Ort und Stelle, so dass nicht alle Dinge chaotisch im Garten herumliegen und du alles schnell finden kannst.

Ein Gartenhaus kannst du ganz klassisch mit Satteldach oder inzwischen auch in moderner Pultdach- oder Flachdachoptik bekommen, mit gemütlichem Überstand für deine Sitzgruppe, mit einer richtigen Kaminholzablage und noch vielen anderen Optionen. Manchmal wird sogar eine Sauna im Gartenhäuschen integriert! So wird selbst dieser Ort zum gemütlichen Fleck im Garten – wenn man dies möchte und den Platz dafür hat.

Leider hat nicht jeder von uns einen geräumigen Garten, in dem man ein Gartenhäuschen platzieren kann. Zum Glück gibt es Geräteschuppen in den unterschiedlichsten Größen, mit Tür oder nur als Gartenschrank zum Öffnen und Verstauen von kleineren Werkzeugen, Blumenerde und Co. 

Ein Geräteschuppen bietet dir viel Stauraum für Gartengeräte und mehr
Ein Geräteschuppen bietet dir viel Stauraum für Gartengeräte und mehr
© photoweges - Stock images by Depositphotos

Eine Fahrradgarage hält deine Räder in Schuss

Hast du auch immer das Problem, dass die Fahrräder ständig nass werden, weil sie im Regen stehen und es keinen ordentlichen Dachunterstand für sie gibt? Dann ist eine Fahrradgarage die beste Lösung. Hier können gleich mehrere Räder ein angemessene Stellfläche finden. Sie bleiben insgesamt dadurch viel länger in Schuss, da die Witterung ihnen in Fahrradgaragen aus Alu und Edelstahl nicht schaden kann. 

Verstecke die Mülltonnen in einer Box

Noch mehr Ordnung im Garten schaffst du, wenn die verschiedenen Mülltonnen in einer Box einheitlich verstaut werden. Solche Boxen sind in vielen Optiken erhältlich. Mit Holzelementen oder ganz aus Metall – du findest auf jeden Fall das richtige Design, das auch zu deinem Haus passt. Zudem kannst du bei Mülltonnenboxen zwischen verschiedenen Größen wählen, je nach Anzahl der Tonnen, die untergebracht werden sollen. Oftmals gibt es dann für jede Box eine extra Tür. Dadurch kann man gezielt am Tag der Abholung nur eine Tonne herausholen.

Auflagen in eine Kiste verstauen

Das Wetter macht es uns hier in Deutschland nicht leicht. Gerade bei Lounge- und Terrassenmöbeln und nicht wetterfesten Auflagen und Kissen haben wir immer wieder das Problem, diese bei schlechtem Wetter irgendwo unterbringen zu müssen. Sonst bilden sich irgendwann hartnäckige Verschmutzungen auf den Polstern. Die Lösung ist eine Auflagenbox! Sie bietet Schutz und verstaut die textilen Polster auf hübsche Art und Weise. Manch eine Box lässt sich sogar als praktische Sitzbank einsetzen.

Ein Pflanztisch erleichtert das Gärtnern

Mit einem Pflanztisch sortierst du übersichtlich Pflanztöpfe und Gärtner-Werkzeuge an einem Ort
Mit einem Pflanztisch sortierst du übersichtlich Pflanztöpfe und Gärtner-Werkzeuge an einem Ort
© SashaKhalabuzar - Stock images by Depositphotos

Am Schluss möchte ich dir noch den Tipp geben, einen Pflanztisch in der Nähe deines Gartenschuppens aufzustellen. Hier kannst du nicht nur deine Pflanzen ganz einfach und in angenehmer Haltung einpflanzen umtopfen – du hast mit diesem Tisch auch gleich alle nötigen Töpfe parat und Erde sowie Werkzeuge in der Nähe. Das sorgt wiederum für Ordnung und Übersichtlichkeit. 

Werbung
Vorheriger Artikel9 Tipps wie du das Schlafzimmer elegant einrichten kannst
Nächster ArtikelHerrlich feminin: Wie Wickelkleider Damen schmeicheln