Für viele Menschen ist der Garten der wohl wichtigste Teil ihres eigenen Heims. Hier kann man sich nicht nur mit Freunden treffen oder mit der Familie eine tolle Zeit verbringen, vor allem ist es eine schöne Gelegenheit, sich in der Natur auszutoben und ein bisschen kreativ zu entfalten. Vom eigenen kleinen Dschungel bis hin zum Erlebnis- und Funktionsgarten sind die Optionen zahlreich. Wer die Arbeiten selbst und ohne einen Profi durchführen möchte, braucht allerdings die richtigen Werkzeuge, um perfekte Ergebnisse erzielen zu können.

Ein gepflegter Teich im Garten als Blickfänger

Ein echtes Highlight für den Garten ist beispielsweise ein eigener Teich. Er kann nicht nur mit Fischen gefüllt werden, sondern bietet mit den verschiedenen Pflanzen einen ganz anderen Anblick als das typische Blumenbeet. So einen Teich im Garten zu errichten ist aber gar nicht so einfach.

Schon bei der Errichtung braucht es das richtige Werkzeug – beispielsweise für den Aushub der Kuhle. Vor allem ist ein Teich aber mit einer nötigen Pflege verbunden, damit das Wasser immer die beste Qualität hat und für die darin lebenden Wesen einen guten Lebensraum bietet. Eine gute Schmutzwasserpumpe sollte beispielsweise eine Selbstverständlichkeit sein. Sie hilft dabei, den Teich für Reinigungsarbeiten oder Wartungen trocken zu legen und erleichtert die Arbeit daher deutlich.

Zur Pflege des Teiches sollte in gutes Werkzeug investiert werden. Langfristig zahlt es sich aus, weil auf diese Weise der eigentliche Aufwand bei der Wartung spürbar reduziert wird und man keine anderen hohen Kosten hat, wenn bereits Verschmutzungen entstanden sind oder man möglicherweise sogar das gesamte Wasser austauschen muss. Neben der erwähnten Pumpe für das Schmutzwasser kann daher beispielsweise auch eine Tauchpumpe flachsaugend einen guten Dienst leisten. Sie hilft dabei, lange Freude mit dem eigenen Teich im Garten zu haben.

Ein Teich kann in einem gepflegten Zustand ein echter Blickfang im Garten sein
Ein Teich kann in einem gepflegten Zustand ein echter Blickfang im Garten sein
© white78 - Stock images by Depositphotos

Sauber abgegrenzte Rasenflächen

Ein schöner Garten hat im Optimalfall seine eigenen definierten Bereiche. Neben den Blumenbeeten, evntuell einem Teich und vielleicht auch die eine oder andere Sitzecke gehören natürlich Rasenflächen dazu. Dabei ist es ganz egal, ob diese Fläche klein oder groß sind. Eine saubere Rasenkante erreichst du beispielsweise mit Hilfe von Pflastersteinen als Abgrenzung zum Beet, Zaun oder anderen Flächen.

Mit einem Elektro- oder Benzin-Rasenmäher solltest du regelmäßig die Höhe des Rasens anpassen, damit dieser gleichmäßig wächst und deinem Garten einen hochwertigen Eindruck verleiht. Für schwer mit dem Rasenmäher zugängliche Bereiche lohnt sich die Anschaffung eines Rasentrimmers.

Findet die Gartenarbeit mit Profigeräten statt, hat man länder Freude am Garten
Findet die Gartenarbeit mit Profigeräten statt, hat man länder Freude am Garten
© mblach - Stock images by Depositphotos

Den Garten Stück für Stück zum Paradies ausbauen

Neben einem Gartenteich gibt es natürlich noch viele andere potentielle Projekte, die man mit der eigenen Kreativität im Garten ausleben kann. Wie wäre es beispielsweise mit einer Grillecke, die die perfekten Bedingungen für das Barbecue im Sommer bietet?

Mit Steinplatten, einem festen Boden und einem edlen Grill wird nicht nur das Essen selbst, sondern schon die Zubereitung zu einem echten Vergnügen. Auch hier kommt es vor allem darauf an, dass die richtigen Materialien und Werkzeuge eingesetzt werden, um langfristig Spaß an diesem Teil des Gartens zu haben. Eine Verdichtung des Bodens ist beispielsweise wichtig – gerade wenn der Grill ein wenig schwerer ist. Mit den richtigen Halterungen und Schränken, die natürlich wetterfest sein sollten, ergänzt man die Ecke dann auf die richtige Weise.

Werbung


Bei COMMA erhältst du aktuell einen Welcome-Rabatt von 20€ auf alles, wenn du die COMMA FASHION CARD bestellst. Anmeldungen sind ab einem Mindestbestellwert von 75€ möglich:

Vorheriger ArtikelDas ist der Unterschied zwischen Skijacke und Winterjacke
Nächster ArtikelVenedig Sehenswürdigkeiten und nahe Ausflugsziele