Obwohl uns gerade der Dezember häufig stressig und vollgepackt mit Terminen erscheint, nehmen wir uns in diesen Tagen oft viel Raum für Gemütlichkeit und unsere Liebsten. Vielleicht liegt es am oft so kalten und ungemütlichen Wetter hier bei uns. Damit du auch genug Inspiration für die kreativen Stunden und das Dekorieren und Basteln in der Weihnachtszeit hast, findest du hier einige Ideen.

Kreativ gestaltete Girlanden mit Tannengrün
Kreativ gestaltete Girlanden mit Tannengrün
© Євгенія Височина via unsplash.com / CC0

Geschenke zu Weihnachten selbst herstellen

Rund um die Adventstage gönnen sich viele Menschen glücklicherweise etwas Zeit für die schönen Dinge. Jetzt kann man Musik hören, Plätzchen essen und dabei entspannt Geschenke selber herstellen. Deine Familie, Freunde oder Bekannte freuen sich dann zum Fest darüber! Ideen für kleine und größere gebastelte Weihnachtsgeschenke findest du online genug!

Wie wäre es mit einem gehäkelten Stirnband oder einer coolen It-Bag mit Kork? Beim PRYM findet man vor allem Ideen aus Stoff oder Wolle. Ein wenig künstlerisches Geschick und Zeit braucht es schon, aber dann entstehen ganz wunderbare Kreationen, die vor allem einzigartig und von Herzen gemacht sind. Das wissen die meisten Menschen sehr zu schätzen.

Adventskalender basteln in der Weihnachtszeit

Der Klassiker schlechthin beim Basteln in der Weihnachtszeit ist die Gestaltung eines kreativen Adventskalenders. Oftmals beginnt man im jungen Erwachsenenalter damit, der Liebsten oder dem Liebsten einen selbst gemachten Adventskalender zu schenken. Später schenkt man einen solchen Kalender dann den Kindern oder den Eltern. Kein Wunder – denn ein ganz individueller, liebevoll gebastelter und befüllter Kalender ist nicht vergleichbar mit einem fix und fertig gekauften Adventskalender aus dem Handel.

Diese Adventskalender lassen sich auch ohne viel Kreativität gut selbst realisieren:

  • Verschiedene bunte Socken füllen und auf einer dicken Kordel mit einer hübschen Klammer aus Holz befestigen. Kordel um das Treppengeländer wickeln, eine Lichterkette ergänzen.
  • Eine alte Holzleiter aufstellen und hier Christbaumkugeln, andere weihnachtliche Accessoires und Lichterkette aufhängen. Dann kleine Tüten aus Kraftpapier füllen und jeweils mit einer Schnur an den Sprossen der Leiter festbinden.
  • Bastelring aus Metall mit einem Durchmesser von 40 cm mit drei Schüren an die Decke hängen und mit kleinen in Geschenkpapier verpackten Kleinigkeiten behängen. Auch hier gewinnt der Adventskalender mit einer Lichterkette dekoriert noch mehr an Attraktivität.
  • Einen dicken Ast trocknen lassen und säubern, mit zwei Schnüren horizontal an der Wand befestigen und mit kleinen befüllten Tüten sowie weihnachtlicher Deko behängen.
Tipp: Wenn du die Zahlen 1-24 nicht als Aufkleber kaufen möchtest, kannst du sie auch ganz einfach ausdrucken, ausschneiden und mit Klebestift aufkleben. Suche am besten auf Pinterest danach.
Adventskalender gehören in der Weihnachtszeit zu den klassischen Bastelideen
Adventskalender gehören in der Weihnachtszeit zu den klassischen Bastelideen
© Dari lli via unsplash.com / CC0

Weihnachtliche Dekoideen für dein Zuhause selber machen

Hier ein hübsches Tablett mit weihnachtlicher Dekoration, dort ein Türkranz mit Tannenzapfen und vielleicht draußen auch noch ein wenig Adventsstimmung auf alten Obstkisten? Möglichkeiten gibt es so viele! Aber das nötige Händchen dafür sollte man natürlich auch haben. Ich selbst muss zugeben, dass mir das Dekorieren nicht leicht fällt.

Ich gehöre eher zum „Team Nachmacher“. Entsprechend viele Zeitschriften und Newsletter habe ich abonniert, um mir über die gesamte vorweihnachtliche Zeit hinweg die notwendige Inspiration holen zu können. Wenn mir etwas gefällt, baue ich es einfach aus vorhandenen Dingen nach. Kerzen hat man ja eigentlich immer im Haus, beim Tannengrün greife ich inzwischen auch schon zu Tannenzweigen aus Kunststoff. Diese nadeln nicht und man kann sie auch in den kommenden Jahren immer wieder nutzen. Mit einer Schale oder einem Tablett kombiniert, ergibt sich schnell eine schöne Dekoidee für die Weihnachtszeit.

Mit Sternen dekorieren in der Weihnachtszeit

Für das Basteln in der Weihnachtszeit eignen sich auch immer Papiersterne sehr gut – egal ob von Kinderhänden oder der geübten kreativen Designerin gemacht. Du benötigst natürlich das richtige Papier dafür, je nach Art des Sterns.

Aus quadratischem Papier kannst du einen Faltstern herstellen. Selbst aus Teebeuteln ist das Sterne-Basteln möglich oder du schneidest einfach einen Stern in Form, ohne großartig zu falten.

Papiersterne sind sehr dekorativ und schnell gebastelt
Papiersterne sind sehr dekorativ und schnell gebastelt
© Lina Kivaka via pexels.com / CC0
Vorheriger ArtikelTaschentrends im Herbst/Winter 2021
Nächster ArtikelSo schick sind Aluminium-Fenster und -Türen