Frauen haben in der Regel viele Taschen in ihrem Schrank: Große Shopping-Bags, kleine Clutches oder die alltagstaugliche Umhängetasche. Auch in der Herrenwelt sehen wir immer häufiger trendige Taschen, die gern quer über den Oberkörper getragen werden. Das ist praktisch, denn so hat man beide Hände frei. Was sind die aktuellen Taschentrends und welche Tasche trägt man am besten zu welchem Style?

Welche Handtaschen sind ein Must-Have für die Garderrobe?

Man muss nicht immer Trends kaufen! Altbewährtes ergänzt deine Garderobe in jedem Bereich – auch bei den Taschen!

Ein absoluter Klassiker unter den Handtaschen ist die Chanel 2.55. Diese Tasche wird dich dein Leben lang begleiten, wenn du sie dir einmal angeschafft hast. Sie passt mit ihrer Form optimal zu wirklich jedem Outfit – egal ob sportlich-lässig oder richtig elegant. Zudem ist sie jetzt im Herbst/Winter 2021 mit ihren markanten Gliederketten so richtig angesagt.

Klassiker unter den Handtaschen: die Chanel 2.55
Klassiker unter den Handtaschen: die Chanel 2.55
© Vale ♥ via lookbook.nu

Handtaschen in eckigen Formen sind ohnehin ein Must-have. Davon kannst du gern mehrere verschiedene Farben besitzen. Evergreens unter den Farbtönen sind Beige, Cognac- oder Marinefarben und natürlich SchwarzSchöne Taschen kaufen macht genauso Spaß wie das Kombinieren hinterher! Der Onlineshop von WE LOVE BAGS bietet dir eine große Auswahl an trendigen Taschen, hier findest du aber auch echte Klassiker und schlichte Modelle für’s Business.

Welchen Trends folgen Handtaschen aktuell?

Handtaschen sind nicht nur schöne Accessoires in der Mode, sie unterstützen uns auch im Alltag dadurch, dass sie Stauraum für etliche Dinge bieten. Eine Handtasche hat man (als Frau) eigentlich immer dabei, sie muss also auf jeden Fall bequem zu handhaben und auch praktisch sein! Ein durchdachter Innenraum mit kleinen und großen Fächern ist da sehr wichtig sowie die Möglichkeit, sie schnell öffnen und schließen zu können. In ihr sollte das Smartphone seinen Platz finden sowie der Lippenstift oder Schlüssel gut greifbar sein. 

Angesagt sind bei den Handtaschen gerade große Logos – egal ob als Aufdruck, Prägung oder in Form einer Schnalle. Oft findet man die Logos auf breiten Schulterriemen. Der Trend der groben Gliederketten ist wie bei vielen anderen Taschenarten hier auch zu beobachten.

Was sind die größten Taschentrends für den Herbst/Winter 2021?

Insgesamt ist in der Taschenwelt ein starker Trend zur Nachhaltigkeit erkennbar. Wir finden immer mehr stylische Taschen aus veganem Leder. Preislich kommt uns das sehr entgegen, denn die Modelle sind oftmals günstiger in der Anschaffung als Echtleder-Varianten.

Optisch haben die Top Designer auf den Laufstegen dieser Welt auch dieses Jahr wieder einmal die angesagten Trends vorgegeben. Die Taschen in diesem Herbst/Winter 2021 sind

  • mit auffälligen Gliederketten besetzt, man spricht dann von ‚Chain Bags‘.
  • Zudem bist du mit lässigen Oversized-Formen total im Trend. Sie bieten dir eine Menge Platz, wenn du shoppen gehst!
  • Der nächste Trend sind kräftige Farben, die einem sofort ins Auge fallen.
  • Auch angesagt ist ein großer Logo-Aufdruck (oder eine Prägung).
  • Weiße Taschen in der kalten Jahreszeit sind jetzt in!
Gliederketten und kräftige Farben sind ein Taschentrend im Herbst/Winter 2021
Gliederketten und kräftige Farben sind ein Taschentrend im Herbst/Winter 2021
© Joicy Muniz via lookbook.nu

Welche Handtasche passt am besten zu den einzelnen Styles?

Generell kann man sagen, dass wir heutzutage jeden Style ganz individuell nach Belieben zusammenstellen können. Was dir in der Mode gefällt und in den Farben harmonisch aufeinander abgestimmt ist, ergibt am Ende einen eigenen Look. Dieser ist dann mehr oder weniger spannend und selbstbewusst – eben so, wie deine Persönlichkeit! Auf diese Weise werden Trends gesetzt! Trau‘ dich also einfach, die schicke Pailletten-Clutch zur robusten Jeans mit modischen Boots zu tragen – das Gesamtbild wird sicherlich grandios aussehen! Wenn du dir bei der Zusammenstellung der Farben nicht sicher bist, kannst du dich auch online inspirieren lassen.

Einzig bei glamourösen Outfits sollte man einheitlich einen Stil verfolgen. Hier könnte es unpassend wirken, eine große Shopping-Bad zum kleinen Schwarzen zu kombinieren.

Oversized Bag unterstützen den lässigen Look
Oversized Bag unterstützen den lässigen Look
© Veronica P via lookbook.nu

Welches Accessoire ist ein Must-Have?

Neben Taschen gibt es natürlich noch ein weiteres wichtiges Accessoire, was dein Outfit komplett macht: der Gürtel! Man trägt ihn in diesem Herbst/Winter 2021 nicht nur klassisch zur Jeans oder Chino, sondern auch gern über einem Kleid. Damit kannst du prima die Taille definieren oder die Hüften betonen.

Beim Kleid solltest du immer zu filigranen Modellen greifen oder einen breiten Taillengürtel ohne Schnickschnack bevorzugen. Mit Nieten besetzte Gürtel sind nach wie vor Trend, passen aber besser zur groben Jeans. Wie bei den Taschen ist auch hier ein Trend zur Nachhaltigkeit mit vielen veganen Varianten zu beobachten.

Werbung
Vorheriger ArtikelWelche Reifen sind für mein Auto optimal?
Nächster ArtikelDekorieren und basteln in der Weihnachtszeit