Alle Kreativen freuen sich, wenn sie in der Vorweihnachtszeit bei einem warmen Punsch, leckeren Plätzchen und weihnachtlicher Musik schöne Weihnachtsbaumanhänger selber basteln können. Die nachfolgenden Anhänger aus Filz gelingen ganz ohne Nähmaschine einfach mit einer Sticknadel und etwas Geduld. Auch Kinder im Grundschulalter können hier mithelfen. Oder lade ein paar Freunde zu dir ein und macht es euch beim gemeinsamen Basteln gemütlich!

Die Filzanhänger kannst du in verschiedenen Formen basteln
Die Filzanhänger kannst du in verschiedenen Formen basteln
© OnlyZoia - Stock images by Depositphotos

So bunt können Anhänger mit Filz und Füllwatte sein

Wenn du deine Weihnachtsanhänger selber basteln möchtest, kannst du bei Christbaumschmuck aus bunten Filzplatten von klein bis groß, von bunt bis schlicht viele kreativen und einzigartigen Exemplare herstellen – und das in kurzer Zeit und ganz ohne elektrische Hilfsmittel! Tannenbaum, Stern, Handschuh, Herz, einfache Kugelform … Formen sind zu Weihnachten viele möglich. Und weißt du was? Die Anhänger passen nicht nur auf den Weihnachtsbaum – sie machen sich auch auf einer weihnachtlichen Geschenkverpackung als originelle Dekoration gut.

Weihnachtsbaumanhänger selber basteln kannst du ganz einfach mit Filz
Weihnachtsbaumanhänger selber basteln kannst du ganz einfach mit Filz
© phbodrova - Stock images by Depositphotos

Weihnachtsbaumanhänger selber basteln mit diesem Material

  • Filzplatten in den Farben deiner Wahl,
  • Schere,
  • festes Papier für die Anfertigung einer Schablone,
  • evtl. Drucker oder Bleistift,
  • Garn (am besten in einer schönen Kontrastfarbe zum Filz),
  • Sticknadel,
  • Füllwatte,
  • Perlen oder andere Deko,
  • Faden,
  • Nähnadel.
Verziere deine Anhänger mit Perlen oder anderen schmückenden Elementen
Verziere deine Anhänger mit Perlen oder anderen schmückenden Elementen
© mholka - Stock images by Depositphotos

Anleitung zum Weihnachtsbaumanhänger selber basteln

  1. Im ersten Schritt druckst du dir entweder eine Vorlage für die Weihnachtsbaumanhänger aus oder malst sie mit Hand auf ein Blatt Papier. Als Hilfe kannst du auch größere Keksausstecher einsetzen, deren Kontur du außen dann – auf der Filzplatte liegend – nachmalst.
  2. Schneide deine Schablone(n) aus.
  3. Lege sie auf die Filzplatten und male hier mit einem weichen Bleistift die Ränder nach.
  4. Schneide die Teile aus den Filzplatten aus, du brauchst jeweils zwei Exemplare von jeder Form für die Vorseite und Rückseite deines Weihnachtsbaum-Anhängers.
  5. Suche passendes Stickgarn aus und fädle es in die Sticknadel.
  6. Lege nun die Filzplatten aufeinander und befestige einen als Schlaufe gelegten Faden innen am Kopfende deiner Filzform. Hier wird der Anhänger nachher aufgehängt.
  7. Fange nun an, in groben Handstichen den Rand zu vernähen. Nutze am besten den ganz einfachen Heftstich. Dazu den Faden am Ende mit einem Knoten versehen, dann von der Innenseite deines Anhängers einstechen und nach außen führen. In kleinen, am besten gleichmäßigen Abständen wiederholen.

    Du kannst auch den etwas schwierigeren Festonstich beim Sticken wählen, der oft bei Espadrilles zu finden ist. Wie das funktioniert, kannst du hier nachlesen.

  8. Am Ende machst du bei ca. 2 cm Reststrecke eine kleine Pause, füllst deinen Anhänger mit Füllwatte aus (das kann man gut mit den Fingern machen), schließt dann das Loch und beendest das Sticken, indem du einen (nicht zu kurzen) Rest des Fadens innen im Anhänger lässt und aus der Nadel ziehst.

  9. Im letzten Schritt kannst du deinen Anhänger mit Perlen oder anderen kleinen Dekoelementen verzieren. Schön sehen auch Strass-Steine aus. Diese werden einfach mit Textilkleber auf dem Filz angebracht.
Mögliche Handsticharten
Mögliche Handsticharten
© grafvision via canva.com

Das ganze Jahr über kreativ bleiben

Wer sagt denn, dass Weihnachtsbaum-Anhänger selber machen die einzige Möglichkeit ist, mit Filzplatten kreativ zu sein? So ein Quatsch! Kannst du dir vorstellen, wie schön bunte Ostereier aus Filz sind? In der Osterzeit kannst du gerade bei Farben und der Verzierung mit Perlen und Co. richtig aus dem Vollen schöpfen. Oder wie wäre eine coole Eule, ein raffinierter Fuchs und ein niedlicher Igel im Herbst in angenehm braunen und orangenen Farbtönen? Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln!

Das ganze Jahr über kann man verschiedene Motive als Anhänger aus Filz basteln
Das ganze Jahr über kann man verschiedene Motive als Anhänger aus Filz basteln
© kalinovsky - Stock images by Depositphotos
Werbung
Vorheriger Artikel5 Tipps für ein strahlendes Lächeln
Nächster ArtikelNie mehr aktuelle Modetrends verpassen mit diesen 6 Tipps