Alle Jahre wieder beschäftigen wir uns circa am Ende Oktober mit Geschenkideen für unsere Liebsten. Insbesondere mit denen, die gefühlt schon alles haben: Ein passendes Geschenk zu finden wird hier von Jahr zu Jahr schwieriger. Wie wäre es denn, wenn die Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr so einzigartig ausfallen, dass sie auf jeden Fall überraschen? Mit personalisierten Weihnachtsgeschenken überzeugst du selbst das anspruchsvollste Familienmitglied.

Individuelle Geschenke erfreuen jeden
Individuelle Geschenke erfreuen jeden
© Rod Long via unsplash.com / CC0

Selbstgemalt und selbstgemacht: Spielwiese für Kreative

Der Vorteil an einem personalisierten Geschenk ist eindeutig: Man kann es ganz nach den Vorlieben des zu Beschenkenden gestalten! Ob Lieblingsfarbe, Bezug zum Hobby oder auch viele weitere kleine Anspielungen auf die Person zeugen von Aufmerksamkeit und machen das Geschenk unverwechselbar. 

Talentierte Schenker haben bei der Gestaltung von personalisierten Geschenken einen kleinen Vorteil – ist das Geschenk handgemacht, kommt es in der Regel sogar noch besser an. Allerdings sollten sich an kreative DIY-Kreationen lediglich diejenigen wagen, die überzeugt von ihrem Gelingen sind. Ansonsten droht unter Umständen Enttäuschung unter dem Weihnachtsbaum, wenn ein Geschenk wie ein selbstgemachter Kerzenhalter nicht pünktlich fertig geworden oder nicht ganz so gut gelungen ist. Aus diesem Grund empfiehlt es sich auch, mehrere Anläufe zu planen und gegebenenfalls Testversionen vorab herzustellen. Einfache Projekte können die Chance auf ein gelungenes Projekt ebenfalls erhöhen.

Geschenke bedrucken lassen: Individuell und gelingsicher

Wer schon von vornherein weiß, dass ein eigenes Kreativprojekt in einer Katastrophe enden würde, muss trotzdem nicht auf ein persönliches Geschenk verzichten. Dienste wie Maxilia bieten eine große Auswahl unterschiedlichster personalisierbarer Geschenkartikel, die in der Regel ab einer Stückzahl von 25 Exemplaren bestellbar sind und sich somit perfekt für die betriebliche Weihnachtsfeier eignen. Teilweise finden sich auch Geschenkideen, die sich bereits ab 10 Stück bestellen lassen – so erhält die ganze Familie ein Weihnachtsgeschenk, das zusammenschweißt. Wie wäre es zum Beispiel mit passenden Caps für die ganze Familie? Mit bedruckten Weihnachtsgeschenken lässt sich dem Fest eine ganz besondere Note verleihen, da mit einem personalisierten Geschenk kaum jemand rechnet. Für Unternehmen bieten sich die Werbegeschenke mit Logo von maxilia.de besonders an.

Selbst gestaltet sind Etiketten am schönsten
Selbst gestaltet sind Etiketten am schönsten
© Samuel Holt via unsplash.com / CC0

Spaß verschenken mit personalisierten Gutscheinen

Wer nichts Materielles schenken möchte, kann selbst aktiv werden: Selbstgemachte Gutscheine für nette Taten, gemeinsame Aktivitäten oder vielleicht auch ein Geschenk, das sich der Beschenkte selbst aussuchen darf – solche Geschenkideen passen immer gut. Den Gestaltungsmöglichkeiten bei einem individuellen Gutschein sind keine Grenzen gesetzt.

Ob als Collage, verziert mit Kalligraphie oder den Handabdrücken der Kinder kann allein die Optik des Gutscheins schon begeistern. Wer eine besonders langlebige Geschenkidee plant, kann eventuell sogar einen ganzen Kalender mit Gutscheinen füllen. Dabei müssen die einzelnen Gutscheine keine besonders großen Versprechen einlösen, damit es weiter umsetzbar bleibt. Zwischen größeren Nettigkeiten können sich auch freundliche Botschaften oder kleine Gefallen wiederfinden.

Auch mit einer selbstgestalteten Verpackung lässt sich ein gekauftes Geschenk nochmals etwas persönlicher gestalten. Wie wäre es beispielsweise mit selbst gestalteten Etiketten für jedes Geschenk? Egal, wie subtil die Personalisierung auch ausfällt – es lohnt sich immer, ein wenig Charakter in die Bescherung zu bringen.

Werbung
Vorheriger ArtikelLange Jacken stilvoll kombinieren mit Kleidern und Röcken
Nächster ArtikelSicherheit geht vor: Wenn Kids auf Laptop, Smartphone und Tablet treffen