Jeder Jahrestag ist ein Meilenstein. Man feiert den Tag, an dem man die Beziehung begonnen hat. Über dieses Datum sollte man als Frau wie auch als Mann nicht hinweggehen und etwas Schönes gemeinsam oder für den Anderen planen. Hier bekommst du einige Ideen für passende Jahrestag Geschenke sowie Ereignisse, die diesen Tag unvergessen machen.

Ein Jahrestag Geschenk erfrischt eine Beziehung und sorgt für eine schöne Erinnerung
Ein Jahrestag Geschenk erfrischt eine Beziehung und sorgt für eine schöne Erinnerung
© yacobchuk1 - Stock images by Depositphotos

Ein Jahrestag Geschenk ganz individuell aussuchen

Besonders wertgeschätzt und geliebt fühlt man sich als Beschenkter, wenn Jahrestag Geschenke individuell zum Partner oder zum Paar passen. So kann man seine Namen auf einem Armband gravieren lassen oder auch auf dem Frühstücksbrettchen. Personalisierte Bilder für die Dekoration zu Hause sind ebenfalls eine Idee, die Eindruck hinterlässt – denn man hat sich beim Aussuchen des Geschenkes Gedanken gemacht. Das ist sehr wichtig für den Ausdruck der Wertschätzung.

Blumen verschenken

Natürlich kann man auch mit Blumen einen Liebesgruß hinterlassen. Vor allem rote Rosen sind eine wunderbare Möglichkeit, die Liebe zum Partner zu zeigen.

Wer gern kreativ ist, kann einzelne Rosen an verschiedenen Orten hinterlegen und jeweils eine kleine liebevolle Notiz an ihr anbringen: Am Badezimmerspiegel, im Kleiderschrank, in der Schublade vom Schreibtisch … die Möglichkeiten sind unendlich! Auch das Verstreuen von Rosenblättern im Schlafzimmer oder in der gefüllten Badewanne am Abend ist eine sehr romantische Sache.

Gemeinsam Zeit verbringen

Heutzutage ist Zeit etwas sehr Wertvolles, denn wir haben in der Regel alle zu wenig davon. Umso wichtiger ist es, sich am Jahrestag Zeit für den Partner zu nehmen, um ihm Wertschätzung zu zeigen. Mit verschiedenen Aktionen gelingt dies sehr romantisch.

In den Jahrestag starten mit einem Frühstück

Sofern ihr beide an diesem Tage arbeiten müsst, ist es schön, den wichtigen Tag gemeinsam zu starten. Ein schmackhaftes Frühstück kann man gut vorbereiten: Einfach mal beispielsweise etwas Räucherlachs vorweg besorgen, Rührei zubereiten und sich im Rahmen des gemeinsamen Frühstücks schon zum Tagesbeginn Zeit nehmen für den anderen. So beginnt der Jahrestag entspannt, man kann miteinander reden und dann trotzdem noch zur Arbeit gehen. Die meisten Arbeitgeber werden für einen solchen leicht verspäteten Start in den Berufsalltag Verständnis haben.

Vielleicht möchtet ihr euch aber sogar auch beide frei nehmen und gemeinsam ein Frühstück in einem Restaurant genießen. Wichtig ist, dass es nicht alltäglich ist und ihr Zeit miteinander verbringt.

Abends etwas gemeinsam unternehmen

Ist ein solches Frühstück aus Zeitgründen doch nicht möglich, sollte man nach dem Job ein Date einplanen. Das kann natürlich der Gang in ein schickes Restaurant sein, aber auch ein Picknick auf der Wiese im Park oder am See ist sehr romantisch – wenn das Wetter passt. Da kann man dann auch spontan sein und Lieblingsspeisen, eine Flasche Sekt und eine Decke einpacken! Vielleicht klingt der Tag dann auch mit einem schönen Sonnenuntergang aus.

Auch ein romantischer Kinobesuch könnte an diesem Abend auf dem Programm stehen oder ein ausgiebiger Spaziergang.

So einfach und doch so romantisch ist ein Picknick auf einer Wiese oder am See
So einfach und doch so romantisch ist ein Picknick auf einer Wiese oder am See
© gpointstudio - Stock images by Depositphotos

 Günstig feiern zu Hause

Der Restaurantbesuch geht zu sehr ins Geld und das Wetter spielt nicht mit, um ein Picknick zu veranstalten? Dann kann man sich es auch mit einer Flasche Wein und einem schönen Film zu Hause gemütlich machen. Vielleicht kocht ihr gemeinsam etwas Leckeres oder bestellt bei einem Lieferservice, den ihr bisher noch nicht im Alltag kennengelernt habt.

Fotoalben aus früheren Zeiten geben einem die Möglichkeit, in Erinnerungen zu schwelgen. Hier wird in der Regel viel gelacht und man hat Spaß mit dem Partner. So entstehen Gespräche, die man in der Form schon lange nicht mehr hatte.

Wellness erleben

Verwandele das Schlafzimmer in einen Massagesalon! Wichtig ist für dieses sinnliche Erlebnis nicht nur die richtige Massagetechnik, sondern auch eine schöne Atmosphäre: Am besten das Licht ausmachen oder nur Ambiente-Licht verwenden und ein paar Kerzen anzünden. Was ebenfalls nicht fehlen darf, ist die Musik, die ihr als Paar gern zusammen hört oder früher gehört habt. Auch der Geruch von Massageöl spielt eine entscheidende Rolle, schließlich will man ja mit allen Sinnen genießen! Anschließend kann man natürlich noch gemeinsam unter die Dusche gehen und sich gegenseitig einschäumen.

Eine Reise unternehmen

Hat man am Jahrestag als Paar keinerlei Termine, kann ein Kurztrip angebracht sein. Paris oder Wien, Rom oder Prag? Möglichkeiten gibt es viele und ein Flug in diese Städte dauert nicht lang, da lohnt sich auch ein kurzer Aufenthalt. Bringt doch in einer solchen Stadt auch ein Liebesschloss an einer dafür bekannten Stelle an, z.B. an der Brücke von Paris, die über die Seine führt. So wird der Tag zu einer ganz besonderen Erlebnis-Erinnerung.

 
Als Jahrestag Geschenk kann ein romatischer Kurztrip gut realisiert werden
Als Jahrestag Geschenk kann ein romatischer Kurztrip gut realisiert werden
© encrier - Stock images by Depositphotos

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Werbung
Vorheriger ArtikelWohnzimmer Inspiration – Ideen für moderne Räume
Nächster ArtikelMit Boots Damen Outfits modisch ergänzen