Du bist auf der Suche nach einem drolligen Bastelprojekt für die Winterzeit? Dann hast du es hier gefunden. Die drei Mädels von Schere Stein Pürierstab haben eine einfache Anleitung erstellt, mit der man schnell eine witzige winterliche Deko basteln kann.  

basteln im winter1
© schere_stein_puerierstab via Instagram.com
Die frostigen Gesellen verschönern die Fensterbank oder den Tisch und sind auch tolle Geschenke für die Familie.
 
Ihr braucht dazu dieses Material:
  • kleine Tontöpfchen,
  • Styroporkugeln,
  • weiße Farbe,
  • Kleber und
  • Schere.

Zum Dekorieren Stoffreste, Pompons, Kordel und Filzstift.

Dieses Material brauchst du
Dieses Material brauchst du
© schere_stein_puerierstab via Instagram.com

So werden die frostigen Gesellen hergestellt

Zuerst die Tontöpfchen bemalen. Nachdem sie getrocknet sind, zwei Tontöpfe leicht angeschrägt übereinander kleben (am besten mit einer Heißklebepistole). Dann passende Styroporkugeln für den Kopf auswählen und ankleben.
Jetzt könnt ihr mit der Dekoration beginnen. Schneidet aus alten Kleidungsstücken oder anderen Stoffresten Streifen, um diese als Schals zu verwenden. Aus größeren Stoffstücken könnt ihr Mützen formen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Jetzt noch Pompons als Knöpfe und Ohrenschützer ankleben – fertig!
Das DIY Projekt "Frostige Gesellen" stammt von
Das DIY Projekt "Frostige Gesellen" stammt von
© schere_stein_puerierstab via Instagram.com
Viele Grüße Manuela, Lisa und Ivonne 
von Schere Stein Pürierstab 
Werbung
Vorheriger ArtikelHochwertige Gartenmöbel aus Polyrattan: Leicht in Pflege und Gewicht
Nächster ArtikelWohnen in Hannover: Das solltest du wissen