DIY Geldgeschenk zur Hochzeit: Geldscheine in Herzform

Beim Geldgeschenk zur Hochzeit denken viele gleich an die kleine Wäscheleine mit Kleidung oder einen Pool aus Wackelpudding mit Fröschen. Beide Ideen haben die Gemeinsamkeit, dass Geldscheine in der Origami-Technik zu einem Gegenstand gefaltet worden sind. Besonders elegant und romantisch gelingt dies auch mit Herzen.

Geschenk Geld verpacken in Herzform

Geldgeschenk zur Hochzeit

Da mein Geldgeschenk mit Münzen so gut bei euch ankommt, habe ich mir nun ein DIY mit Geldscheinen überlegt. Ein Vorteil an diesem Geschenk ist, dass es wirklich schnell gemacht werden kann. Man benötigt vielleicht 30 Minuten. Noch ein Pluspunkt: Man kann hier einen hohen Geldbetrag unterbringen – denn es ist egal, welche Scheine benutzt werden. Je mehr Vielfalt in den Farben, desto toller sieht es aus! Daher ist auch ein Sammelgeschenk mit mehreren Gästen möglich, wo dann für einen Gesamtbetrag von 250 € beispielsweise 4 50-€-Scheine, 2 10-€-Scheine, 2 5-€-Scheine und 1 20-€-Schein verarbeitet werden.

Für das Geldgeschenk zur Hochzeit benötigt man:

Einen weißen Rahmen mit Passepartout (z.B. RIBBA 50x50 cm, IKEA)
Eine weiße Tonpappe in mindestens der Ausschnittgröße vom Passepartout
Geldscheine, möglichst glatt von der Bank
Klebestrips
Kleberolle (z.B. Tesa)
Klebestrips und Geldscheine, weiße Tonpappe und ein weißer Rahmen mit Passepartout sind die Basis für dieses Geldgeschenk zu Hochzeit

Klebestrips und Geldscheine, weiße Tonpappe und ein weißer Rahmen mit Passepartout sind die Basis für dieses Geldgeschenk zu Hochzeit

Für die Basis wird der Ausschnitt des Passepartouts mit Bleistift auf das Unterpapier übertragen, was in der Regel immer noch im Gesamtpaket des Rahmes mit dabei ist. Hierauf klebt man dann mit Tesa-Klebestreifen die weiße Tonpappe.

Die Tonpappe muss auf das Untergrundpapier vom Rahmen geklebt werden

Die Tonpappe muss auf das Untergrundpapier vom Rahmen geklebt werden

So sieht der fertige Passepartout-Ausschnitt mit weißer Tonpappe darunter aus

So sieht der fertige Passepartout-Ausschnitt mit weißer Tonpappe darunter aus

Herzen knicken

Nun werden die Herzen in Origami-Technik geknickt. Wer einmal einen Geldschein in die Herzform gefaltet hat, schafft die weiteren Scheine im Handumdrehen. Wichtig ist, dass ihr jede Falz (also die Knickstellen) besonders sorgfältig ausarbeitet, es gelingt gut mit dem Fingernagel oder einem Falzbein. Das Herz entsteht dann folgendermaßen:

DIY Geldgeschenk zur Hochzeit


Die Geldschein-Herzen aufkleben

Mit einem kleinen Stück vom Klebestrip wird nun jedes Herz auf dem Tonpapier aufgeklebt. Ob das jetzt 3 Reihen mit je 3 Herzen werden oder mehr – das könnt ihr selbst entscheiden. Ich finde, das bei insgesamt 9 Herzen noch überall ein schöner Zwischenraum bleibt, der dem Ganzen eine optische Leichtigkeit gibt. Viel Spaß beim Nachbasteln und Feiern!

Geldgeschenk zur Hochzeit

Geldscheine in Herzform als Geldgeschenk zur Hochzeit


Follow