Zweimal im Jahr holen wir alle unsere Steppjacken aus den Schränken. Überall auf den Straßen kann man sie dann in allen möglichen Kombinationen und Farben betrachten – das ist auch kein Wunder, denn die praktischen Jacken stehen ihr genauso gut wie ihm  und sehen einfach zu jeden Anlass klasse aus. Hier findest du Inspirationen dafür, wie du einen trendigen Look mit Steppjacke stylen kannst.

So variantenreich ist die Steppjacke

Steppjacke gleich Steppjacke? So ein Unsinn! Es gibt inzwischen so viele verschiedene Steppungen von queren Steppungen bis zum Diamantstepp in Rautenform. Hinzukommen kommen verschiedene Farben mit den ganzen angesagten Trend-Tönen und unterschiedliche Längen von hüftlang bis sogar mantellang. So findest du gesteppte Jacken für den Übergang und auch dicke, warme Steppjacken für die kalte Jahreszeit. Bei den Mustern machen sich neben den unifarbenen Modellen nun auch zahlreiche Varianten von Blümchenprint bis Batiklook breit. Zudem gibt es bei den Steppjacken neben den klassisch matten Materialien immer mehr metallisch anmutende oder schimmernde Stoffe und zu entdecken. Besonders praktisch an den dünnen gesteppten Jacken ist, dass sie sich ganz klein und handlich zusammenlegen lassen, ohne zu knittern. Sie passen also für den Fall der Fälle in jeden Damenshopper!

Hose zur Steppjacke stylen

Der ultimative Stylingpartner zu einer Steppjacke – egal ob hüftlang oder länger – ist die Hose. Nahezu jede Hosenform lässt sich zur gesteppten Jacke tragen:

  • Jeans,
  • Chinohose,
  • Paperbag-Hose,
  • Marlenehose,
  • Leggings,
  • Jeggings,
  • Culotte.

 

Stylingtipp: weit zu eng kombinieren
Stylingtipp: weit zu eng kombinieren
© Stryle TZ via lookbook.nu

Je enger die Jacke ausfällt, desto weiter darf die Hose geschnitten sein und umgekehrt. Der Kontrast macht hier den Look. Sitzt alles sehr eng, kann es schnell nach „zu klein“ aussehen. Daher kombiniere ein etwas lässig sitzendes Teil am besten mit einem eng anliegenden.

Ein weitere Regel ist, dass du deine Silhouette zeigen solltest. Wenn du also eine weite, hoch sitzende Marlenehose oder eine Paperbag-Hose wählst, ist eine Kurzjacke sehr hübsch dazu, da man hier deine Taille schön in den Fokus setzen kann.

Steppjacke zur Hose tragen
Steppjacke zur Hose tragen
© Mina T via lookbook.nu

Andere Schuhe – andere Wirkung!

Wenn du abends nach dem Büro auf die Piste möchtest, wechsle einfach deine Schuhe und ziehe High Heels an! Mit einem sexy Top anstelle Tunika oder Shirt unter deiner Steppjacke wird der Party-Look perfekt. Vielleicht glättest du noch deine Haare, damit sie schön glänzen, dann wirkt der Style besonders edel.

Steppjacke schick zur Hose mit Pumps stylen
Steppjacke schick zur Hose mit Pumps stylen
© Henar Vicente via lookbook.nu

Gesteppte Jacke zum Kleid oder Rock tragen

Wie zur Hose kannst du Steppjacken auch zu Röcken und Kleidern kombinieren. Die Regel, weit zu eng zu kombinieren, gilt hier genauso wie bei Hosen. Stilvoll sieht ein längerer Rock in A-Linie zu einer engen, gesteppten, höchstens hüftlangen Jacke aus. Oder du trägst eine Steppjacke in zeitloser Oversize-Form zum engen Rock. Wichtig ist, dass deine Figur in bestimmten Bereichen noch zu erahnen ist und nicht hinter einem Haufen Stoff verschwindet.

Steppjacke zum Kleid tragen
Steppjacke zum Kleid tragen
© Adela S. via lookbook.nu

Steppjacke für den Mann

Männer tragen Steppjacken schick zur Businesshose oder lässig zu Chino bzw. Jeans. Im Business bieten sich neutrale, zurückhaltende Farben wie Marine, Khaki, Bordeaux, Schwarz oder Dunkelgrau an.

In der Freizeit kann man auch mal satte Rottöne wagen oder zu knalligen Steppjacken in Königsblau, Senfgelb oder Grün greifen.

Trendiger Style mit Steppjacke für ihn
Trendiger Style mit Steppjacke für ihn
© Marcel Floruss via lookbook.nu
Werbung
Vorheriger ArtikelKleines Badezimmer gestalten: 8 Tipps
Nächster ArtikelWelche LED-Streifen sind die besten in der Qualität?