Werbung

Grillen macht eigentlich immer Spaß! Egal ob in kleinem Kreis mit der Familie oder gleich mit vielen Freunden und Nachbarn. Egal ob zu Hause im Garten oder mit einem kleinen Grill zum Mitnehmen am See. Entdecke jetzt neue Highlights für dein nächstes Grillevent!

Grillen im Eimer

Kleine Grillpartys im Innenhof sind mit dem quadratischen BBQ-Eimer genauso drin wie gemütliche Picknicks am Strand oder im Park.

Picknick mit Grill
Picknick mit Grill
© Garden Trading
Garden Trading Square BBQ Bucket In Ink Steel Detail
Garden Trading Square BBQ Bucket In Ink Steel Detail
© Garden Trading

Beeindruckendes Design

Designer Horst Erlenbach gestaltet außergewöhnliche Produkte, die auf das Wesentliche reduziert sind und mit erstaunlich hoher Funktionalität versehen sind.

Der mit Gas betriebene Erlenbach Grill hält je nach Model auf der Oberfläche mehrere Wärmezonen bereit. Durch diesen Temperaturverlauf hat man die Möglichkeit, unterschiedliches Grillgut wie Fisch, Fleisch oder Gemüse bei verschiedenen Temperaturen zuzubereiten. Ein scharfes Anbraten von Fleisch gelingt bei bis zu 300° C! Bei niedrigerer Temperatur lässt sich das Fleisch dann fertig garen.

Erlenbach Grill, Modell 1 (große Version)
Erlenbach Grill, Modell 1 (große Version)
© Fine Objects

Eine tiefe Nut seitlich der gesamten Grillfläche fängt Fett und Flüssigkeit auf. Sie wird dann in einem kleinen Fettnäpfchen gesammelt und kann einfach entsorgt werden. 

Jeder Grill wird mit viel Passion handgefertigt und kommt mit einem nummerierten Echtheitszertifikat und einer lebenslangen Garantie.

Draußen kochen auf kleinem Raum

Eine kleine Outdoor-Küche in einem Gerät: Der Sancalliope-Wagengartenkocher kommt in einem schlichten und edlen Design. Besonders praktisch ist, dass man keine Stromquelle, sondern nur eine Gasflasche benötigt. Der Wagengartenkocher besteht aus einem schwarz pulverbeschichteten Aluminiumrahmen, der schön mit dem massiven Teakholz harmoniert.
Sancalliope-Wagengartenkocher
Sancalliope-Wagengartenkocher
© Viadurini.it
Garden Trading Round BBQ Bucket In Carbon Steel
Garden Trading Round BBQ Bucket In Carbon Steel
© Garden Trading

Klein und handlich

Der kleine, runde BBQ-Eimer ist perfekt für Picknicks, Strandtage oder kleine Hofgärten. Nimm ihn mit auf den nächsten Ausflug ins Grüne und genieße dort dein warmes Essen. Hier bekommst du ihn!

Ein Feuerkorb mit viel Talenten

Mit dem Cube von Höfats kannst du spontan ein Lagerfeuer mit Freunden veranstalten. Gemütlich zusammen sitzen und sich an dem wärmenden Feuer und dem Flammenspiel erfreuen, das ist wie Balsam für die Seele. Das Feuer kann dann auch auch ganz gefahrlos gelöscht werden. 

Der Feuerkorb wird zum Löschen des Feuers einfach umgedreht. Dabei bleibt die Feuerschale konstruktionsbedingt immer im Lot, damit keine Glut herausfallen kann. Das Feuer wird erstickt, damit es sicher erlischt.

Lodert im CUBE gerade kein Feuer, kann er umgedreht als Hocker, Bank oder Beistelltisch genutzt werden.

Der Feuerkorb hat die Größe 43x46x44 cm und wiegt ca. 15 kg. Er ist aus schwarz pulverbeschichtetem Edelstahl.

optional kann das CUBE Auflagebrett und der CUBE Grillrost dazu bestellt werden.

höfats CUBE Feuerkorb
höfats CUBE Feuerkorb
© KONTOR 1710
Ausziehbarer Grillspieß XXL
Ausziehbarer Grillspieß XXL
© Monsterzeug

Praktischer Grillspieß

Wenn du keinen Grill aufbauen möchtest, kannst du mit dem ausziehbaren Grillspieß XXL Würstchen, Marshmallows und Co. aus sicherer Entfernung zum Feuer auch über einem Feuerkorb grillen! Du bekommst ihn hier.

Kochen mit Solarfunktion

Für diese trendige Solarküche benötigst du keine Grillkohle und keine Anzündflüssigkeit! Die Lebensmittel werden auf dem Solarkocher nur mithilfe der Sonnenstrahlen gegart.

Outlust® Solarkocher Grill
Outlust® Solarkocher Grill
© CoolStuff
Eco Grill Einmalgrill
Eco Grill Einmalgrill
© CoolStuff

Für die Natur

Dieser coole Einmalgrill wird schnell heiß und kann nach Benutzung einfach in der Natur stehen gelassen werden. Er besteht aus einer Schwarzerle, zum Betrieb brauchst du nicht einmal eine Anzündflüssigkeit.

Wie das Original aus Finnland

Wie in Finnland kannst du nun auch in deinem eigenen Garten einen leckeren Flammlachs selbst zubereiten! Mit einem Flammlachs-Brett gelingt der „Loimulohi“ perfekt und stilecht am offenen (Grill-) Feuer.

Flammlachs selbst zubereiten
Flammlachs selbst zubereiten
© Pro-Idee GmbH & Co. KG

Quelle: Pressloft

Werbung
Vorheriger ArtikelRosa Outfits sind ausgesprochen feminin
Nächster ArtikelRainbow Bowl mit Reis und Möhren