Du suchst nach den passenden Ringen für dich und deine Partnerin oder deinen Partner zur anstehenden Hochzeit? Sie sollen aber auf keinen Fall alltäglich sein? Dann sind außergewöhnliche Eheringe in besonderem Design bestimmt richtig für dich. Schließlich möchte man den Ring ja möglichst ein Leben lang tragen und sich immer wieder an seiner Schönheit und Optik erfreuen. Erfahre hier, durch welche Techniken Eheringe zum besonderen Hingucker werden.

Eheringe mit besonderem Design sind ein Hingucker an deiner Hand
Eheringe mit besonderem Design sind ein Hingucker an deiner Hand
© Ana Paula Lima via pexels.com / CC0

Ringe mit Außengravur

Dass Gravuren auf der Innenseite von Ringen zu finden sind, ist gerade bei Trauringen ziemlich gängig. Wie wäre es mit einer Gravur auf der äußeren SeiteBesonders außergewöhnliche Eheringe beeindrucken bereits auf den ersten Blick, da möchte man gern noch ein wenig genauer hinsehen. Details sind bei solchen Trauringen sehr wichtig.

Eine Gravur natürlich sofort ins Auge und ist auch immer individuell. Hier kannst du neben dem Text natürlich auch die Schriftart bestimmen. Von einer großflächigen Gravur bis zum dezenten Schriftzug sind viele Möglichkeiten realisierbar.

Eheringe mit Hammerschlag-Optik

Vielleicht magst du Eheringe gern, die aussehen, als wären sie zu 100% handgefertigt. Diesen Eindruck erweckt die Hammerschlag-Optik mit einem einzigartigen Look. Es kommt dabei auf das Werkzeug des Goldschmieds an, wie grob und auffällig oder fein und zurückhaltend der ‚Hammerschlag‘ ausfällt. Die prägnante Struktur lässt sich auf verschiedene Materialien bringen, da gibt es dann also auch noch eine vielfältige Auswahl in der Farbigkeit von kühlen Silberfarben bis zu warmem Gelbgold. Natürlich ist ein Farbmix ebenfalls machbar. Wenn du gar nicht so genau weißt, welche Farbe am besten zu dir passt, finde doch am besten einmal heraus, welcher Farbtyp du eigentlich bist.

Außergewöhnliche Eheringe mit Hammerschlag-Oberfläche beeindrucken durch ihren handgemachten Charakter
Außergewöhnliche Eheringe mit Hammerschlag-Oberfläche beeindrucken durch ihren handgemachten Charakter
© Rodri Caruso via unsplash.com / CC0

Außergewöhnliche Eheringe mit Millgriff-Muster

Als Millgriff-Muster bezeichnet man ein sehr feines, perlenartiges Muster. Dieses Muster stammt aus dem 19. Jahrhundert und erfordert eine ausgezeichnete, sehr genaue Arbeit des Goldschmieds. Der Begriff bedeutet ‚tausend Körner‘. Streicht man mit dem Finger über einen mit Millgriff-Muster veredelten Ehering, kann man die Detailarbeit ganz genau spüren. Sind dann auch noch Brillanten in das Muster eingearbeitet, entstehen wirklich außergewöhnliche Eheringe. 

Eismatte Optik

Wenn du ganz genau eine gefrorene Eisfläche betrachtest, wirst du diese besondere, eismatte Optik erkennen. Sie ist durchsetzt mit feinsten Linien, das sieht wunderbar zart und zerbrechlich aus. Jeder Ring wird hier zum Einzelstück, denn keine Struktur gleicht der anderen. Kombiniere auch hier verschiedene Farben zu deinem einzigartigen Schmuckstück, um ganz außergewöhnliche Eheringe zu erhalten.

Mokume Gane

Die aus Japan stammende Mokume Gane Technik erinnert optisch an eine Holzmaserung oder vielleicht auch an den einen oder anderen Animal-Print in der Mode. Hochwertige Edelmetalllegierungen mit hohem farblichen Kontrast in unterschiedlichen Anteilen werden hier mehrfach gefaltet, um diesen Effekt zu erzeugen. Das Ergebnis ist eine Mischung verschiedener Metallfarben – immer anders, immer besonders. Verwendet werden oftmals Gelbgold, Weißgold und Rotgold.

Auffällige Muster

Natürlich sind auch unterschiedliche Muster auf Trauringen eine Möglichkeit, diese von klassischen Eheringen optisch abzugrenzen. Hier gibt es verschiedene Gestaltungsvariationen. Wenn ihr ein naturverbundenes Paar seid, gefallen euch vielleicht Ringe mit floralem Muster. Genauso findet man viele andere Muster, die optisch spezielle Interessen vermitteln. Wichtig ist, dass der Ring zu euch als Typ passt, genauso wie auch das Brautkleid auf die Braut abgestimmt sein sollte.

eheringe mit muster
Florale Muster beim Ehering gelten bei naturverbundenen Paaren als beliebt
© Git Stephen Gitau via pexels.com / CC0
Vorheriger ArtikelGeschenkideen für die ganze Familie
Nächster ArtikelFlur gestalten im Landhausstil