Bekannt ist die positive Aloe Vera Wirkung auf unsere Haut und Haare schon länger. Kein Wunder dass die Kosmetikindustrie die Pflanze gern in zahlreichen Produkten einsetzt. Erfahre hier mehr dazu, warum Aloe Vera so wertvoll für uns ist und woher ihre heilende Kraft kommt.

Die Aloe Vera Pflanze enthält zahlreiche wertvolle Stoffe im Blattinneren
Die Aloe Vera Pflanze enthält zahlreiche wertvolle Stoffe im Blattinneren
© Naypong - Stock images by Depositphotos

Was ist Aloe vera?

Die Pflanze Aloe Vera ist für ihre dicken, spitzen und fleischigen grünen Blätter bekannt. Diese können bis zu 30 bis 50 Zentimeter lang werden.

Jedes Blatt enthält ein schleimiges Gewebe. Hierin wird Wasser gespeichert, welches das Blatt so dick macht. Man kann durchaus von einer gelartigen Konsistenz dieser Verbindung im Gewebe sprechen.

Die Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelindustrie verwendet Aloe Vera in großem Umfang, denn es hat viele positive Eigenschaften, die unserem Körper nützlich sein können. Das Gel enthält dabei die meisten der nützlichen bioaktiven Verbindungen. Hierin findet man Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Antioxidantien. 

Das Geheimnis der positiven Aloe vera Wirkung auf unseren Körper steckt im gelartigen Blattinneren der Pflanze
Das Geheimnis der positiven Aloe vera Wirkung auf unseren Körper steckt im gelartigen Blattinneren der Pflanze
© ThaiThu - Stock images by Depositphotos

Hemmung von Bakterienwachstum sorgt für positive Wirkung auf unsere Haut

Die Aloe vera ist bekannt für ihre antibakteriellen, antiviralen und antiseptischen Eigenschaften. Dies ist einer der Gründe, warum sie bei der Heilung von Wunden und Hautproblemen helfen kann. Aloe-Vera-Gel enthält starke Antioxidantien, die zur einer Gruppe von Substanzen zählen, welche als Polyphenole bekannt sind.

Zusammen mit mehreren anderen Verbindungen in Aloe vera helfen diese Polyphenole dabei, das Wachstum bestimmter Bakterien zu hemmen. Das kann vor allem bei Hautproblemen helfen. Infektionen der Haut werden reduziert und unterbunden. Damit du bei der Anwendung auch die beste Wirkung erzielst, solltest du möglichst reines Aloe Vera nutzen, wobei das Fruchtfleisch extrahiert und kalt gepresst wird. Keinesfalls sollte es auf irgend eine Art gestreckt oder verändert worden sein, denn alle weiteren Inhaltsstoffe in den Produkten können wiederum zu Irritationen der Haut führen.

Eine besonders positive Aloe Vera Wirkung auf die Haut kann man beobachten bei:

Feuchtigkeit für trockenes Haar

Die Aloe vera Pflanze liefert eine Menge Feuchtigkeit, die deinem Haar gut tun kann. Auch eine juckende Kopfhaut kann davon profitieren. Einer der wichtigen Tipps für gesundes, schönes Haar ist also, regelmäßig eine Haarmaske mit Aloe Vera länger (vielleicht sogar über Nacht) einwirken zu lassen. Dadurch stärkst du die Haarstruktur und revitalisierst kraftlose Haare. Ferner wird die Durchblutung der Kopfhaut gefördert, Haarfollikel werden gestärkt.

Aloe Vera versorgt deine Haare mit viel Feuchtigkeit und beruhigt die Kopfhaut
Aloe Vera versorgt deine Haare mit viel Feuchtigkeit und beruhigt die Kopfhaut
© tonodiaz - Stock images by Depositphotos

Aloe Vera Wirkung auf das Zahnfleisch

Aloe Vera ist wirksam bei der Abtötung des Plaque produzierenden Bakteriums Streptococcus mutans im Mund. Zusätzlich hemmt es das Wachstum vom Hefepilz Candida albicans. So werden Zahnkrankheiten wie Karies und ebenso Erkrankungen vom Zahnfleisch reduziert, wenn du regelmäßig mit Aloe Vera Saft deinen Mund spülst, denn dieser entfernt den bakteriellen Biofilm auf den Zähnen.

Schütze deine Zähne und das Zahnfleisch mit Aloe vera als Mundspülung oder Zahngel
Schütze deine Zähne und das Zahnfleisch mit Aloe vera als Mundspülung oder Zahngel
© Dalaifood - Stock images by Depositphotos

Kann man das Gel direkt aus der Pflanze nutzen?

Jetzt fragst du dich sicherlich, ob du auch einfach eine Pflanze kaufen und bei dir zu Hause pflegen kannst. Ja, das ist möglich. Allerdings wirst du sie ständig anschneiden und somit „verletzen“ müssen, wenn du für eine positive Aloe Vera Wirkung an das frische, heilende Gel in den Blättern herankommen möchtest. Das führt dauerhaft zu einer Beeinträchtigung der Pflanze. Daher ist es sinnvoll, bei Hautproblemen oder dem Wunsch nach schönerem Haar ein geeignetes kosmetisches Mittel aus reinster Aloe Vera zu nutzen.

Werbung
Vorheriger ArtikelWeihnachtsgrüße für Freunde und Familie verschicken
Nächster ArtikelFirmenbekleidung mit eigenem Logo – darauf kommt es an