Kinderzimmer gestalten mit Wandstickern, Spielboxen und Teppichen

7

Kinderzimmer gestalten kann so schwierig sein. Auf der Suche nach dem schönen Spielzimmer blättern wir in Einrichtungskatalogen herum, laufen stundenlang durch Möbelhäuser und Baumärkte und sind am Ende meist doch nicht so ganz mit dem Ergebnis zufrieden. Die frisch getrichene Wand wirkt kahl, das Zimmer ist irgendwie nicht gemütlich genug für uns und unsere Liebsten. Das Online-Kaufhaus Vertbaudet unterstützt uns hier mit tollen Dekorationsdeen.

Kinderzimmer gestalten mit kreativen Accessoires
Copyright: www.vertbaudet.de

Mit phantasievollen Wandtatoos und schönen Textilien ein neues Kinderzimmer gestalten

Die Ideen für eine kreative Kinderzimmer-Dekoration kann man bei Vertbaudet nicht nur auf tollen Fotos sehen, sondern die meisten Gegenstände auch direkt bestellen. Hier gibt es für die schnelle Verwandlung vom Mädchen- oder Jungenzimmer zum Beispiel Wandtatoos, Lampen, Girlanden, Teppiche und praktische Boxen und Möbel zum Verstauen. Diese Objekt sind schnell installiert, hübschen daher unkompliziert das Spielzimmer auf und bringen Frische und Freude in den Raum.

Wandsticker für das Kinderzimmer
Copyright: www.vertbaudet.de

Verschiedene Themenwelten für unterschiedliche Kinder-Wünsche

Ganz nach Interessensgebiet des Kindes gibt es diverse Kinderzimmer-Themenwelten zu entdecken. Für Jungen findet man tolle Accessoires für eine aufregende Ritter- oder blau-weiße Marinewelt. Kleine Mädchen finden tolle Motive für ein zartes Schmetterlings-Paradies wie auch die eigene farbenprächtige Blumenwiese. Die momentan sehr angesagten Wandsticker lassen sich problemlos wieder von der Wand entfernen. So bringt das Kinderzimmer-Gestalten immer wieder neuen Spaß!

Sessel aus Schaumstoff für Kinder
Copyright: www.vertbaudet.de

Vertbaudet bietet mehr als nur Deko

Neben Dekorationsobjekten kann man tolle Möbel wie Schreibtische, Bücherregale und Spielküchen aus Holz bestellen. Es finden sich auch Sitzbänke, Truhen und drollige Kindersessel im Sortiment. Aber hier ist die Reise durch das Online-Kaufhaus noch nicht vorbei: Eltern finden bei Vertbaudet neben der Kinderzimmereinrichtung ebenfalls eine wirklich große Auswahl an Baby- und Kinderkleidung sowie Umstandsmode. Niedliche Stoffmuster treffen auf modische Schnitte, die sowohl optisch wie auch praktisch bei Eltern und Kind ganz weit vorn liegen. Die Produkte sind alle durchweg gut durchdacht und qualitativ hochwertig verarbeitet.

Hier geht’s zum Shop von Vertbaudet.

Kinderkleidung online bestellen
Copyright: www.vertbaudet.de

7 KOMMENTARE

  1. Finde ich eine tolle und kreative Idee – man sollte immer gucken, welche Themen zum eigenen Kind passen. Dennoch finde ich es gut, wenn man auch in die Zukunft schaut. Schließlich macht es ja auch keinen Sinn, ein Prinzessinenzimmer zu gestalten, wenn das Kind schon 10 oder 11 ist – die Chance ist groß, dass es das bald nicht mehr mag.

  2. Hallo,

    du hast wirklich schöne Ideen. Da kannst du mir bestimmt auch einen Tipp geben. Und zwar lebt und haust bei mir ein pubertärer Teenie und das Zimmer sieht oft sehr wüst aus. Ich habe das Zimmer in Weiß und Buche gehalten (mit den Möbeln). Stauraum ist auch reichlich da aber wird generell nicht genutzt. Was kann ich da machen? Bringt es was, wenn ich das Zimmer umgestalte, oder soll ich lieber einfach die Tür zu lassen?

    • Hallo, hat Dein Sohn/Deine Tochter eine gemütliche Ecke zum Chillen mit Freunden? Ein kleiner Couchtisch und ein Sofa kann da Wunder wirken. Auch schön ist immer eine Einteilung des Zimmers in Zonen z.B. mit einem Raumtrenner, der auch gerne mal etwas in den Raum hineinragt. Wenn das Zimmer generell nicht im Sinne des Kindes ausgestattet ist, liegt ihm auch nichts daran, es ordentlich zu halten. Eine Pflanze bringt auch Gemütlichkeit.

  3. Die Zeit geht vorbei, kann ich dir sagen. Im Zimmer meiner Kinder sah es auch oft wüst aus. Als aber der erste Freund kam,da hat sich die Ordnung schlagartig gebessert. Aber so mit Raumteiler und verschiedenen Zonen,das finde ich ne gute Idee.

  4. Wandsticker finde ich richtig super. Da lässt sich ein Kinderzimmer ruckzuck dem persönlichen Geschmack nach gestalten. Und vor allem kann man es ganz schnell wieder ändern, wenn morgen vielleicht schon Winnie Pooh nicht mehr gefragt ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here