Blätterteigschnecken mit Schinken und Käse

0

Blätterteigschnecken schmecken zu den verschiedensten Anlässen und sind so schnell gemacht. Auf einer Party sind die kleinen Kringel schnell vernascht. Mit Kindern kann man die kleinen Leckereien in Windeseile herstellen und nach Herzenslust und natürlich Geschmacksvorlieben mit verschiedenen Zutaten füllen. Hier haben wir ein schnelles Rezept mit Schinken und Käse. Beides hat man meistens im Kühlschrank.

Blätterteigschnecken mit Schinken und Gouda

Blätterteigschnecken können mit den verschiedensten Zutaten gefüllt werden

Als Grundlage eignet sich der Blätterteig aus dem Kühlregal am besten. Er ist etwas größer als die kleinen Quadratplättchen aus dem Tiefkühler und kann problemlos aufgerollt werden, ohne zu brechen. Weiterhin sollte man für die Zubereitung der Blätterteigschnecken etwas Frischkäse zu Hause haben, ob mit Kräutern oder ohne, hier lohnt sich das Ausprobieren.

Rezept für Blätterteigschnecken mit Schinken und Käse:

  • Eine Rolle Fertig-Blätterteig aus dem Kühlregal
  • Zwei große Scheiben Kochschinken (alternativ Schinkenwürfel)
  • 3 Scheiben Gouda oder Butterkäse
  • Eine halbe rote Paprika
  • Frischkäse mit Kräutern
  • Ein Ei

Zubereitung der herzhaften Blätterteigschnecken:

Heizen Sie den Backofen auf die empfohlende Temperatur für den Fertig-Blätterteig vor, das müssten ungefähr 180°C sein. Nun rollen Sie den Blätterteig aus und verteilen Frischkäse darauf, nicht zu dick, aber der Blätterteig sollte schon vollständig damit bedeckt sein. Danach legen Sie auf die obere Hälfte des Blätterteiges den Schinken. Zur Not in Form schneiden, nicht überlappen. Auf die untere Hälfte kommt der Scheibenkäse oder auch Streukäse. Die fein gewürfelten Paprikastücke verteilen Sie dann komplett auf Schinken und Käse. Dann von oben nach unten also vom Schinken zum Käse hin zu einer langen „Schneckenwurst“ aufrollen. Die Rolle schneiden Sie dann in ca. 1,5 cm dicke Scheiben und legen diese vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Das verquirle Ei wird nun mit dem Backpinsel auf den Schnecken verteilt, ruhig großzügig. Das Ganze wird ca. 15 Minuten gebacken.

Alternativ kann der mit Frischkäse bestrichene Blätterteig auch mit aufgetautem Spinat, Knoblauchstückchen und zerbröckeltem Feta belegt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here